Veranstaltung- und Seminararchiv

10.10.2015 10:00 -17:00

Verteidigung in Bußgeldverfahren

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, 

 

wir laden ein zu einem Fortbildungsseminiar:

 

Verteidigung in Bußgeldverfahren

 

Referent: Rechtsanwalt Wolfgang Ferner, Koblenz

am 10.10.2015, 10:00 - 17:00 Uhr

in Göttingen InterCityHotel, Bahnhofsallee 1 a.

 

Themenübersicht:

 

Das Seminar befasst sich mit der Verteidigung in Bußgeldverfahren, insbesondere bei Verkehrsordnungswidrigkeiten. Behandelt werden allgemeine Probleme bei Verfahren in Bußgeldsachen, standardisierte Messverfahren, das Akteneinsichtsrecht, Zulassungsverfahren PTB und weitere technische Detailfragen.

 

Probleme im Zusammenhang mit der Identifizierung des Fahrers und der Einlassung des BEtroffenen werden ebenso erörtert wie die gerichtliche Entscheidung gem. § 62 OWiG.

 

Prozessuale Fragen im Zusammenhang mit der Zustellung des Bußgeldbescheides, Vollmacht und dem Zwischenverfahren werden angesprochen. Außerdem der Einspruch und das Beschlussverfahren.

 

Der Referent befasst sich ebenfalls mit der Verteidigung in der Hauptverhandlung und der Beweisaufnahme in Bußgeldsache, Fragen im Zusammenhang mit der Entbindung des Betroffenen vom Erscheinen werden ebenfalls behandelt.

 

In einem weiteren Abschnitt der Veranstaltung wird die Zulassung der Rechtsbeschwerde und die Rechtsbeschwerde selbst theamtisiert.

 

Seminareinladung zum Download

 

 

 

Zurück