Veranstaltung / Seminar

18.08.2017 14:30 -18:00

Folgen des strafgerichtlichen Urteils neben der Strafe

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

wir laden ein zu einem Fortbildungsseminar:

Folgen des strafgerichtlichen Urteils

neben der Strafe

 

Referent:  RA FAfSt und Notar a.D. Dr. Manfred Parigger, Hannover

                       

Moderation:        RAin Dr. Angelika Bode, Hannover

 

am Freitag, den 18.08.2017, 14.30 – 18.00 Uhr

im InterCityHotel, Rosenstr. 1, 30159 Hannover

Der Kollege Dr. Parigger hat als Fachanwalt für Strafrecht langjährige Erfahrung als Verteidiger. In seiner Tätigkeit als Notar hat er umfangreiche Kenntnisse, insbesondere im Gesellschaftsrecht wie auch in den anderen Nebengebieten des Strafrechts erworben.

Das Fortbildungsseminar ist gleichermaßen geeignet sowohl für erfahrene als auch für weniger erfahrene Kolleginnen und Kollegen.

Themenübersicht:

 Das strafgerichtliche Urteil kann für die Verurteilten neben der ausgesprochenen Sanktion umfangreiche Nebenfolgen haben. Diese können oftmals einschneidender sein als die eigentliche Strafe. Besprochen werden sollen die Folgen insbesondere im

  • ·        Zivilrecht
  • ·        Berufsrecht
  • ·        Gesellschaftsrecht
  • ·        Verwaltungsrecht
  • ·        Gewerberecht.

Hieraus ergeben sich Aspekte, die bei der Verteidigung der Mandanten unbedingt berücksichtigt werden müssen. Die Veranstaltung soll hierfür einen Überblick geben und Möglichkeit zur Diskussion bieten.

Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung nach § 15 FAO (3 Zeitstunden).

Die Seminareinladung finden Sie hier.

 

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

 

Zurück