Veranstaltung / Seminar

10.06.2017 10:00 -17:00

Auslieferungsverfahren und Vollstreckungshilfe

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

wir laden ein zu einem Fortbildungsseminar:

Auslieferungsverfahren und Vollstreckungshilfe

Referenten: Ltd. OStA Christian Schierholt, Celle

Prof. Dr. Suzan Denise Hüttemann, Mannheim

am 10.06.2017, 10:00 - 17:00 Uhr

im InterCityHotel Hannover, Rosenstr. 1, 30159 Hannover

 

Themenübersicht:

Die Globalisierung hat auch vor dem Strafverfahren nicht Halt gemacht. Fragen des Auslieferungsrechts, der Vollstreckung ausländischer Strafen in Deutschland und umgekehrt, sowie Rechtsfragen, die sich um den Europäischen Haftbefehl drehen gewinnen in der Praxis zunehmend an Bedeutung. Das Seminar richtet sich an Kolleginnen und Kollegen, die bereits Erfahrungen in der Verteidigung in Auslieferungsverfahren gesammelt haben, vermittelt werden aber auch die Rechtsgrundlagen und das Verfahrensrecht.

Behandelt werden:

·        Auslieferung und gegenseitige Rechtshilfe

·        Rechtsgrundlagen der Auslieferung und Auslieferungsverfahren

·        speziell: Europäischer Haftbefehl

·        Rechtsgrundlagen und Verfahren bei Vollstreckungshilfe

·        Besonderheiten innerhalb der EU

 

Erörtert werden sollen die Möglichkeiten des Rechtsbeistandes im Auslieferungs- und Vollstreckungshilfeverfahren sowie die erfolgreiche Abwehr der Vollstreckungshilfe.

Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung nach § 15 FAO (5,5 Zeitstunden).

Die Seminareinladung finden Sie hier.

Mit freundichen kollegialen

RA Dr. Nitz

Zurück